Ballonsportgruppe Leitzachtal e. V.
Ballonsportgruppe Leitzachtal e. V.

Ballonfahren im oberbayerischen Voralpenland


Ballonfahren ist auch nach über 230 Jahren immer noch die schönste und faszinierendste Art durch das Luftmeer zu reisen. Getragen nur von heißer Luft, in einem Weidenkorb stehend, kann man für einige Zeit alle irdischen Sorgen los und hinter sich lassen.
Jede Ballonfahrt ist anders und individuell - man erlebt die Natur in einer intensiven Art und Weise, wie bei kaum einer andere Art der Fortbewegung.

Das fast lautlose Dahinschweben über bunte Felder, grüne Wiesen und Wälder, die Faszination der Landschaft des oberbayerischen Voralpenlandes mit seinen Dörfern und Städten, Hügeln und Tälern, begeistert immer wieder neu. Man gleitet mit dem ältesten Luftfahrtgerät, dass die Menschheit kennt, durch die Atmosphäre - es bleibt Zeit die Schönheit der Umwelt zu bewundern und erlebt den Wechsel der verschiedenen Jahreszeiten.

Nur der Wind weiß, wohin die Reise gehen wird. Es gibt keine Möglichkeit gegen den Wind und das Wetter zu steuern, hier ist die Natur stärker als der Mensch. Darum lässt man sich einfach treiben, taucht ein in verschiedene Luftströmungen und kommt an Orte, an denen man noch nie vorher gewesen ist.

Auf der Website der Ballonsportgruppe Leitzachtal e. V. finden Sie Informationen zum Verein sowie allgemeine Informationen zu Ballonfahrten zwischen Rosenheim, Holzkirchen und München. Wir informieren Sie über das Vereinsleben und die Mitgliedschaft in der Ballonsportgruppe und laden Sie ein uns zu besuchen, um unseren faszinierenden Luftsport näher kennenzulernen. Ballonfahren über dem Voralpenland
Impressum    │    Datenschutz